Alle News
Schnell erklärt: Wo finde ich Inhalte in Ultra HD?

10. Juli 2017

Schnell erklärt: Wo finde ich Inhalte in Ultra HD?

Das derzeitig primäre UHD-Medium ist die Ultra HD Blu ray. Seit April 2016 sind erste Inhalte sowie Blu ray-Player verfügbar. Hinzu kommen zahleiche Streaming-Dienste von Ultra HD-Inhalten über die bekannten Video-on-Demand-Anbieter. Je nach VoD-/Streaming-Dienst wird allerdings ein Internetanschluss von 18 bis 25 Mbit/s benötigt.

 

 

Linear ausgestrahlte Rundfunkprogramme in Ultra HD-Auflösung gibt es bisher über diverse kommerzielle Sender, darunter Fashion 4k, UHD1 von Astra oder Pearl TV.

Der Pay-TV Sender Sky strahlt seit Herbst 2016 verschiedene Sportübertragungen, etwa Fußballspiele sowie Filme in ultrahoher Auflösung auf einem eigenen UHD-Kanal aus.

Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern gibt es zunächst keine Pläne auf Ultra HD umzustellen, da deren Equipment erst kürzlich auf HD umgestellt wurde. Wenn die TV-Sender an ihre bereits erfolgreich realisierten UHD-Einzelproduktionen anknüpfen und diese weiter ausbauen, kann der Verbraucher künftig ein noch breiteres Inhalteangebot in Ultra-HD-Qualität auf seinem TV-Bildschirm nutzen.

Darüber hinaus arbeiten CE-Industrie und Sender in entsprechenden Gremien gemeinsam daran, dieses Thema voranzubringen.

Foto: Hersteller/Sony

Menu