Alle News
Zahl der Woche: 10.000 Quadratmeter mehr IFA-Fläche

6. Mai 2016

Zahl der Woche: 10.000 Quadratmeter mehr IFA-Fläche

Im letzten Jahr haben mehr als 1.600 Aussteller auf insgesamt 150.000 Quadratmetern ihre Tech-Innovationen in Berlin präsentiert. Und die weltgrößte Messe für Consumer und Home Electronics wächst weiter:

Zur IFA 2016 gibt es erstmals eine zusätzliche Ausstellungsfläche außerhalb des Messegeländes, wie Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, bei der IFA Global Press Conference 2016 in Hongkong erklärte.

Etwa 10.000 Quadratmeter werden damit als „IFA Global Markets“ zu einem zentralen Handelsplatz für Einkäufer und Händler ausgebaut.

Die diesjährige zehnten IFA Global Press Conference (GPC 2016) fand erstmals außerhalb Europas statt und feierte auch mit der anschließenden Messe „CE China“ in Shenzhen Premiere in China.

http://gpc.ifa-berlin.com/en/

http://b2b.ifa-berlin.com/de/DieIFA/IFAGlobalMarkets

http://www.cechina-ifa.com/

Foto: Messe Berlin

Menu