Mit dem gfu Glossar für Consumer Electronics erhalten Sie die genau Bedeutung einzelner Fachbegriffe.
Glossar Consumer Electronics, Fachbegriffe Elektronikgeräte, Wörterbuch Elektronikgeräte

  • Glossar für Consumer Electronics

    Wichtige CE-Fachbegriffe

    Consumer Electronics-Produkte sind innovativ und bieten von Generation zu Generation neue Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten. Dies ist in den meisten Fällen auch mit neuen Begriffen, Abkürzungen und Schlagworten verbunden. Unser CE-Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe, so behalten Sie den Überblick.

1080i/1080p
Definition:

Bezeichnung für HDTV-Bild mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Das "i" steht für Interlaced-Darstellung. Dabei werden zwei Halbbilder zu einem Vollbild zusammengesetzt. Die Variante "p" steht für progressive Darstellung mit Vollbildern.

16:9, 4:3
Definition:

Das Seitenverhältnis der zur Bildbreite zur Bildhöhe des Bildschirms beträgt beim Fernsehen 16:9 oder früher 4:3.

4k
Definition:

Produktionsstandard für UltraHD-Inhalte. Oft werden 4k und UHD gleichgesetzt.

5.1
Definition:

Lautsprecher-Anordnung im Heimkino. Ein 5.1-Boxenset setzt sich aus sechs Lautsprechern zusammen: Der Center steht beim Fernseher, die Stereo-Boxen befinden sich links und rechts davon, zwei Effekt-Lautsprecher gehören links und rechts hinter die Hörposition. " .1" bezeichnet den Subwoofer.

720p
Definition:

Bezeichnung für HDTV-Bild mit 1920 x 720 Bildpunkten und progressiver Darstellung (Vollbild)

8k
Definition:

Bewegtbild-Format mit 7.680 x 4.320 Bildpunkten. 8k-Bildschirme werden als Prototypen auf Messen demonstriert. 8k ist eine Weiterentwicklung im Rahmen der UHD-Standards.

AAC
Definition:

Verfahren zur Kompression von Tondaten, ähnlich MP3, allerdings noch wirksamer.

AC3
Definition:

siehe Dolby Digital

ADSL
Definition:Asymmetric Digital Subscriber Line

Technik für die schnelle Datenübertragung über die verdrillten, zweiadrigen Kupferkabel von Telefon-Festnetzen ("Twisted Pair"). "Asymmetrische" Variante der DSL, bei der die Daten im Downstream mit Datenraten von >10 Mbit/s und im Upstream mit > 800 kbit/s übertragen werden. Aus den ungleichen Datenraten für Down- und Upstream ergibt sich die Zusatzbezeichnung "Asymmetric".

ADSL2+
Definition:

ADSL2 und ADSL2+ sind Weiterentwicklungen von DSL und ADSL, die noch höhere Datenübertragungsraten ermöglichen.

Einträge 1 bis 10 von 294

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor >

Menu