Mit dem gfu Glossar für Consumer Electronics erhalten Sie die genau Bedeutung einzelner Fachbegriffe.
Glossar Consumer Electronics, Fachbegriffe Elektronikgeräte, Wörterbuch Elektronikgeräte

  • Glossar für Consumer Electronics

    Wichtige CE-Fachbegriffe

    Consumer Electronics-Produkte sind innovativ und bieten von Generation zu Generation neue Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten. Dies ist in den meisten Fällen auch mit neuen Begriffen, Abkürzungen und Schlagworten verbunden. Unser CE-Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe, so behalten Sie den Überblick.

1080i/1080p
Definition:

Bezeichnung für HDTV-Bild mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Das "i" steht für Interlaced-Darstellung. Dabei werden zwei Halbbilder zu einem Vollbild zusammengesetzt. Die Variante "p" steht für progressive Darstellung mit Vollbildern.

16:9, 4:3
Definition:

Das Seitenverhältnis der zur Bildbreite zur Bildhöhe des Bildschirms beträgt beim Fernsehen 16:9 oder früher 4:3.

4k/8K
Definition:

K (Kilo) steht für Tausend, 4K bedeutet also 4.000, 8K entsprechend 8.000. Gemeint ist die Pixelanzahl über die Breite eines Videobilds. Der Begriff bezieht sich auf die in Kinos realisierte Auflösung, auch als „Cinema 4K“ bekannt. Obwohl 4K landläufig synonym zu Ultra HD genutzt wird, ist dies nicht ganz korrekt, ist ein UHD-Bild doch „nur“ 3.840 Pixel breit. Die nächsthöhere Bildauflösung „8K” als Video- bzw. Fernsehformat (7680 x 4320) befindet sich bereits in der Erprobungsphase bzw. in Japan unter dem Marketingbegriff „Super Hi Vision” sogar in der Markteinführungsphase.

5.1
Definition:

Lautsprecher-Anordnung im Heimkino. Ein 5.1-Boxenset setzt sich aus sechs Lautsprechern zusammen: Der Center steht beim Fernseher, die Stereo-Boxen befinden sich links und rechts davon, zwei Effekt-Lautsprecher gehören links und rechts hinter die Hörposition. " .1" bezeichnet den Subwoofer.

720p
Definition:

Bezeichnung für HDTV-Bild mit 1920 x 720 Bildpunkten und progressiver Darstellung (Vollbild)

8k
Definition:

Bewegtbild-Format mit 7.680 x 4.320 Bildpunkten. 8k-Bildschirme werden als Prototypen auf Messen demonstriert. 8k ist eine Weiterentwicklung im Rahmen der UHD-Standards.

AAC
Definition:

Verfahren zur Kompression von Tondaten, ähnlich MP3, allerdings noch wirksamer.

AC3
Definition:

siehe Dolby Digital

ADSL
Definition:Asymmetric Digital Subscriber Line

Technik für die schnelle Datenübertragung über die verdrillten, zweiadrigen Kupferkabel von Telefon-Festnetzen ("Twisted Pair"). "Asymmetrische" Variante der DSL, bei der die Daten im Downstream mit Datenraten von >10 Mbit/s und im Upstream mit > 800 kbit/s übertragen werden. Aus den ungleichen Datenraten für Down- und Upstream ergibt sich die Zusatzbezeichnung "Asymmetric".

ADSL2+
Definition:

ADSL2 und ADSL2+ sind Weiterentwicklungen von DSL und ADSL, die noch höhere Datenübertragungsraten ermöglichen.

Einträge 1 bis 10 von 301

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor >

Menu