Der Fernseher ist nach wie vor das wichtigste und vielfach auch das größte Display in der Wohnung. Ob „Curved“ oder flach bietet er Unterhaltung auf höchstem technischen Niveau....
IFA 2017 Acer, IFA 2017 Grundig, IFA 2017 Metz, IFA 2017 Panasonic, IFA 2017 Sony, IFA Neuheiten TV-Geräte, IFA...

IFA Highlights: TV-Geräte & Displays

IFA Neuheiten

Fernsehgeräte

Der Fernseher ist nach wie vor das wichtigste und vielfach auch das größte Display in der Wohnung. Fernseher sind heute weitaus mehr als reine "Bilddarsteller", sie werden immer flacher und bieten immer höhere Auflösungen, Kontrastwerte sowie größere Bildschirmdiagonalen und mehr Funktionen denn je.

Hier finden Sie die Neuheiten für Fernseher und Displays von folgenden Herstellern:

Acer Predator X27

Der Quantum-Dot-Monitor von Acer für spektakuläres Gaming

Der Predator X27 bietet alles, was das Gamer-Herz höherschlagen lässt. Das Panel löst in 4K (3.840 x 2.160) auf und verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Dazu kommen eine Reaktionszeit von 4 ms und 1.000 Nits Helligkeit, die eine erstaunlich lebendige Wiedergabe ohne Bewegungsunschärfen ermöglichen. Grafiker und Fotoenthusiasten profitieren von der 99-prozentigen Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums. Durch die Acer HDR Ultra-Technologie bietet der Predator X27 eine unglaubliche Kontrastqualität mit lokaler LED-Dimmung in 384 individuell gesteuerten Zonen, die nur dort leuchten, wo es zum jeweiligen Zeitpunkt benötigt wird. Der kantig geschliffene Metallfuß ist sehr robust und ermöglicht es, das Display zu neigen, zu drehen und in der Höhe zu verstellen.

Aussteller:

Acer Computer GmbH
Halle: 12
Stand: 107

www.acer.com

Ansprechpartner für Medien:

Julian Jannsen
Telefon: +49 40 45 02 10 - 970
Mobil: +49 175 45 00 554


julian.jannsenachtung.LÖSCHEN.de

Grundig: OLED

Farbgewaltig, kontrastreich und im Großformat

Die zweite Generation des OLED TVs beeindruckt mit geballter Technologie und filigranem Design. Das extra schlanke Panel mit einer Tiefe von 5,97 mm sorgt dank OLED-Technologie für perfekte Schwarzwerte und eine unvergleichliche Farbbrillanz. Untermalt werden die farbgewaltigen Bilder von einem 3-Wege-Stereo-Sound-System mit insgesamt acht eingebauten Lautsprechern und jeweils zwei Tieftönern pro Stereo-Kanal, die für ein raumfüllendes Klangerlebnis sorgen. Abgerundet wird die technische Ausstattung von der SAT-TO-IP-Technik, die Satelliten-Fernsehen per Netzwerk im gesamten Haus verteilt, sowie HEVC. Dank Smart Inter@ctive TV 4.0 Plus bietet der neue OLED TV zusätzlich beste Unterhaltung ganz nach persönlichem Geschmack. Über zwei integrierte Triple Tuner (mit DVB-T2 HD) lassen sich zeitgleich unterschiedliche Programme auf TV, Tablet oder Smartphone verfolgen sowie über das erweiterte USB Recording 4.0 aufnehmen.

Aussteller:

Grundig
Halle: 23
Stand: 101

www.grundig.com

Ansprechpartner für Medien:

Claudia Hoellwarth
Telefon: +49 6102 71 82 451
Mobil: +49 172 284 71 67

claudia.hoellwarth@grundig.com

LG: Allegro HF85JS

Heimkino wird jetzt noch smarter.

Der neue LASER Ultra Kurz Distanz Projektor Allegro (HF85JS) von LG passt auf jedes Sideboard und bietet ganz großes Kino: Nur 12 cm Abstand von der Linse zur Leinwand sind für eine glasklare Projektion in Full HD-Auflösung mit 2,3 Metern Bilddiagonale (90 Zoll) nötig. Bei 20 cm Abstand erreicht der Allegro eine Bilddiagonale über drei Meter (120 Zoll). Die Helligkeit von maximal 1.500 Lumen und der hohe Kontrast von 150.000:1 sind weitere Highlights. Mit seiner intuitiven Magic Remote, die speziell für die einfache Nutzung der Smart TV-Inhalte entwickelt wurde, lassen sich Apps spielend leicht bedienen. Über LAN und WLAN ist der Projektor in Sekundenschnelle mit dem Internet verbunden. So lassen sich ganz einfach Smart TV Apps und Streamingdienste nutzen. Der Allegro verfügt außerdem über zwei HDMI- und zwei USB-Typ-A-Anschlüsse. Alternativ kann er Dateien aus dem Heimnetzwerk wiedergeben oder Smartphone-Inhalte über die TV Plus App von LG spiegeln.

Aussteller:

LG Electronics
Halle: 18
Stand: 101

www.lg.com

Ansprechpartner für Medien:

Marco Albert
Telefon: +49 911 979 220 66
Mobil: +49 911 171 937 93 11

lg-isp@rtfm-pr.de

LG: PH30JG

Kompakte Abmessungen und geringes Gewicht

Der PH30JG ist die neueste Generation mobiler MiniBeam LED Projektoren von LG. Seine kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht prädestinieren ihn fur den mobilen Einsatz. Mit seinem integrierten Akku und Fileviewer ist er bis zu vier Stunden unabhängig von Steckdose und Notebook oder PC. Dabei erreicht der LG PH30JG eine native Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln (HD) und bietet eine hohe Helligkeit von 250 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 100.000:1. Die LED hat eine Lebensdauer von über 30.000 Stunden – Lampenwechsel sind also überflüssig. Durch die kabellose Verbindung zu Android- oder iOS-Geräten können die Bildschirminhalte der Smartphones ganz einfach drahtlos gespiegelt werden. Der integrierte HDMI-Anschluss sowie ein USB-Typ-A-Port bieten maximale Flexibilität bei der Quellenwahl. Alternativ steht ein USB-C-Anschluss zur Verfügung, um eine Bildquelle anzuschließen und den Akku des Projektors zu laden.

Aussteller:

LG Electronics
Halle: 18
Stand: 101

www.lg.com

Ansprechpartner für Medien:

Marco Albert
Telefon: +49 911 979 220 66
Mobil: +49 911 171 937 93 11

lg-isp@rtfm-pr.de

Loewe: bild 5 oled

Überraschend. Wandelbar.

Loewe bild 5 oled ist modular,  kreativ und macht Spaß.  Die  individuell konfigurierbaren Komponenten  in unterschiedlichen Farben  und Materialien lassen sich vielfältig kombinieren. Der Wunsch-TV nach Maß!  Als Monitorvariante an der Wand, mit Tischfuß auf dem Sideboard oder frei stehend mit dem Floor Stand aus echter Eiche, wahlweise in dem warmen Naturton Eiche Silber oder sophisticated in  Eiche Schwarz, beides mit  80-Watt-Soundbar. Alternativ: mit  Dekor-Frame aus gemasertem Eichenholz, der perfekt mit dem ultraflachen Monitor harmoniert und sich mit Speakern aus dem Loewe Soundsystem ergänzen läßt.

Aussteller:

Loewe
Halle: 24
Stand: 101&101a

www.loewe.tv/de

Ansprechpartner für Medien:

Dr. Roland Raithel
Telefon: +49 9261 99 - 217
Mobil: +49 171 200 54 76

Roland.Raithel@loewe.de

Loewe: bild 9 oled

Faszinierend. Anders.

Die klaren Formen und der  warme, matte Goldton sind  inspiriert von Bauhaus und Art déco und kontrastieren perfekt  mit dem futuristischen Display, das mit gerade mal 7 mm dünner als die meisten Smartphones ist und beinahe zu schweben scheint. Ein hochwertiger Stoffbezug verdeckt die rückseitig angebrachten Anschlüsse und Kabel und auf Wunsch weiteres Zubehör.
OLED: Fernsehen in einer anderen Dimension. Die OLED-Technologie erzeugt durch selbstleuchtende, organische Pixel eine nie da gewesene Bildqualität. Anders als LCDs benötigen Sie keine Hintergrundbeleuchtung. Sind sie aus, sind sie schwarz. Und das bei einer Reaktionszeit von weniger als einer Mikrosekunde: Von gleißend hell bis düsterste Nacht. Rasante Bewegungen erwachen dadurch zu ungeahnter Lebendigkeit. Durch Dolby Vision liefert der bild 9 brillante Hochkontrastbilder (HDR) mit unglaublicher Tiefenwirkung und einem erstaunlichen Farbspektrum (Wide Color Gamut). Selbst feinste Nuancen werden authentisch wiedergegeben. OLED - Bilder die bewegen, mitreißend und faszinierend anders.

Aussteller:

Loewe
Halle: 24
Stand: 101&101a

www.loewe.tv/de

Ansprechpartner für Medien:

Dr. Roland Raithel
Telefon: +49 9261 99 - 217
Mobil: +49 171 200 54 76

Roland.Raithel@loewe.de

Metz: Topas

UHD-Bildschirmauflösung mit HDR für brillante Farbdarstellung und hervorragenden Kontrastreichtum

Unsere Topas Produktfamilie ist weiter gereift und bietet dank HDR und extrem hoher UHD-Bildschirmauflösung eine brillante Farbdarstellung und hervorragenden Kontrastreichtum.

-Detailreicher fernsehen mit HDR: Mit UHD-Auflösung und HDR-Funktionalität ausgerüstet, bietet der neue Topas TX95 UHD twin R ein gestochen scharfes TV-Erlebnis.

 -Features und Finesse: Zahlreiche komfortable Funktionen wie zeitversetztes Fernsehen und Twin-Recording samt einem Terabyte Speicherplatz für Aufnahmen machen den Zuschauer zum eigenen Programmchef.

-Soundmodul mit Holzgehäuse: Das Soundmodul des neuen Topas liefert über 4 Lautsprecher mit einer Leistung von 80 Watt satten Sound.

Neben diesen Ausstattungs-Highlights ist der Topas – erhältlich in den Größen 55, 49 und 43 Zoll – mit einem Twin-Multi-Tuner (2x DVB-C/T2/S2) ausgerüstet, welcher ihn für alle aktuellen Empfangstechniken ausstattet. Der drehbare Tischfuß mit gebürsteter Aluminiumoberfläche sorgt für perfekten Stand.

Aussteller:

Metz Consumer Electronics GmbH
Halle: 6.2b
Stand: 201

www.metz-ce.de

Ansprechpartner für Medien:

Sandra Tronczyk
Telefon: +49 911 9706 -239

sandra.tronczyk@metz-ce.de

Metz: Wallpaper-OLED-TV

Next steps towards the future of TV

3,6 Millimeter dünn, weniger als 8 Kilo leicht, 164 Zentimeter Bildschirmdiagonale. Metz präsentiert auf der diesjährigen IFA erstmals ein Wallpaper-OLED-TV. Das ultradünne 65-Zoll-OLED-Gerät kommt mit einem Lautsprechersystem aus dem Hause JBL daher und bietet mit echter Schwarzdarstellung, überragenden Kontrasten und lebendigen Farben ein atemberaubendes Bild. Vielfältige Montagemöglichkeiten sorgen dabei für Flexibilität bei der Anbringung des Wallpaper OLED TVs.

Ausstattungsmerkmale im Überblick:
- Neueste Displaytechnologie mit spektakulärem Formfaktor
- High-End Metz-Plattform mit überragender Performance
- JTwin-Tuner für Twin-Recording inkl. integrierter Festplatte
- Intuitives Metz-Bedienkonzept

Aussteller:

Metz Consumer Electronics GmbH
Halle: 6.2b
Stand: 201

www.metz-ce.de

Ansprechpartner für Medien:

Sandra Tronczyk
Telefon: +49 911 9706 -239

sandra.tronczyk@metz-ce.de

Panasonic: OLED EZW1004

Ein völlig neues Heimkino-Erlebnis

Optimiert von Spezialisten aus Hollywood und ausgestattet mit dem neuen Studio Colour HCX2 Processor erfüllt der EZW1004 höchste Bildstandards. Die High Dynamic Range (HDR)-Wiedergabe, die Bildschärfe, die Helligkeit, der Schwarzwert und der erweiterte Farbraum übertreffen alles bisher da gewesene und machen den EZW1004 zum technischen Highlight der IFA. Der EZW1004 überzeugt ebenfalls mit seiner außergewöhnlichen Soundperformance dank innovativer Lautsprecher und Tuning durch die Spezialisten der Audio Marke Technics.

Aussteller:

Panasonic
Halle: 5.2

www.panasonic.de

Ansprechpartner für Medien:

Panasonic: Transparenter OLED-TV

Der TV der Zukunft auf der IFA2017

Glasscheibe oder High-End TV? Auf Knopfdruck wird aus einer Glasscheibe im Wohnzimmerschrank ein OLED TV mit Full HD Auflösung. Der Prototyp auf dem Panasonic Stand in Halle 5.2 zeigt bereits heute, welche Möglichkeiten „intelligentes Glas“ bietet. Denn neben der Anwendung im Wohnzimmer plant Panasonic auch eine Vielzahl von Anwendungsbeispielen im öffentlichen Raum. „Wir hatten auf der letztjährigen IFA einen frühen Prototyp mit intelligentem Glas auf dem Stand“, erklärt Michael Langbehn, Head PR, Media und Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Der neue Prototyp mit OLED Technologie verdeutlicht, wie schnell die Entwicklung voranschreitet.“ Denn auch, wenn es noch keinen Termin für die Markteinführung des transparenten OLED TVs gibt, lässt das Modell erkennen, wie intensiv Panasonic an der Technik arbeitet. „Panasonic ist ein breit aufgestelltes Unternehmen, das intelligentes Glas in ganz unterschiedlichen Szenarien einsetzen kann. Der OLED TV für zuhause ist nur eines von vielen Anwendungsbeispielen“, so Langbehn. Weitere Einsatzmöglichkeiten: interaktive Werbeflächen – beispielsweise Schaufenster oder Glastüren in Geschäften.

Aussteller:

Panasonic
Halle: 5.2

www.panasonic.de

Ansprechpartner für Medien:

Philips: OLED-TV 55POS9002

Der ausgezeichnete (EISA) OLED-TV

Der Philips OLED-TV 55POS9002 hat die Jury der EISA Awards überzeugt: die hervorragende Bild- und Verarbeitungsqualität, kombiniert mit europäischem Spitzendesign, machen den Philips 55POS9002 zum Best Buy OLED TV 2017-2018 der European Imaging and Sound Association. Neben der exzellenten Bildqualität, die auch auf die moderne P5 Perfect Picture Engine zurückzuführen ist, begeistert der TV mit seinem dreiseitigen Ambilight, das das Bild und die Umgebung im Raum quasi verschmelzen lässt und ein besonders immersives Erlebnis erschafft. Als sehr positiv bewertet die EISA-Jury zudem, dass Philips TV mit dem 9002 modernste Technologien und eine Top-Performance zu einem erschwinglichen Preis verfügbar macht, wodurch der 9002 „im wachsenden OLED-Markt heraussticht“.
Der Philips 55POS9002 ist ab sofort zum Preis von 2.499 Euro (UVP) verfügbar.

Aussteller:

TP Vision Europe B.V. / Philips TVs
Halle: 21

www.philips.de/ifapresse

Ansprechpartner für Medien:

Georg Wilde
Telefon: +49 40 75 11 98 - 310
Mobil: +49 160 88 10 721

georg.wilde@tpv-tech.com

Philips:PUS8602

Quantum Dot und Visible Sound

Als Ergänzung zu den OLED TVs bringt Philips TV erstmals Fernseher mit Quantum Dot-Technologie auf den Markt.  Die Verbindung eines Quantum Dot-Displays mit der neuen P5 Perfect Picture Engine und mit drei-seitigem Ambilight zeigt eine Bildqualität und ein Erlebnis, das es in der Serie 8000 bisher noch nicht gab. Außerdem begeistern diese Philips TVs mit ihrem feinen, europäischem Design sowie mit einem großzügigen Einsatz von „echten“ Materialen, wozu auch der superschlanke Aluminiumrahmen gehört. Auffällig bei den neuen 8602, die mit 55 und 65 Zoll Bilddiagonale verfügbar werden, ist die optisch schwebende Soundbar, die mit hochwertigem Lautsprecherstoff des Herstellers Kvadrat bespannt ist. Die Soundbar gehört zum Visible Sound-Konzept bei Philips TVs, das für eine gelungene Synthese von hervorragendem Klang und edler Optik steht.
Der 55PUS8602 und der 65PUS8602 werden voraussichtlich ab Oktober bzw. November zu Preisen von 1.999 Euro bzw. 3.199 Euro (UVP) verfügbar.

Aussteller:

TP Vision Europe B.V. / Philips TVs
Halle: 21

www.philips.de/ifapresse

Ansprechpartner für Medien:

Georg Wilde
Telefon: +49 40 75 11 98 - 310
Mobil: +49 160 88 10 721

georg.wilde@tpv-tech.com

Samsung: QLED TV

Eine neue TV-Kategorie auf Basis der Quantum Dot-Technologie

Samsung QLED TVs erfüllen die Kundenwünsche nach einem besseren Bild, elegantem Design und intuitiver Bedienung: Optimierte Quantum Dots sorgen für einen Sprung in der Bildqualität im Vergleich zu bisherigen Quantum Dot TVs. Dank raffiniertem 360-Grad-Design, mit geschickter Kabelführung des dezenten Glasfaserkabels durch den Standfuß, wird der TV zum Schmuckstück im Wohnzimmer. Erweiterungen, wie die Smart View App und die optimierte Sprachsteuerung machen Samsung TVs vielseitiger denn je. „Mit QLED haben wir eine neue TV-Kategorie erschaffen – vor allem im Bereich der Bildqualität. Mit Helligkeiten bis zu 2.000 Nits und dank 100 Prozent darstellbaren Fabvolumens geben QLED TVs HDR-Inhalte besonders detailliert wieder – auch bei hellem Umgebungslicht“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Aussteller:

Samsung Electronics GmbH
CityCube Berlin
Halle B

www.samsung.de

Ansprechpartner für Medien:

Maria Mahler
Telefon: +49 6196 66 10 25
Mobil: +49 170 370 55 61

m.mahler@samsung.com

Samsung: The Frame

Individualität im Wohnzimmer

The Frame ist ein Design-TV für Kunden, die ihrer Individualität im Wohnzimmer Ausdruck verleihen möchten. Wie ein Gemälde zeigt er im sogenannten Art Mode klassische und zeitgenössische Werke oder persönliche Motive und bindet sich elegant und diskret ins Interieur ein. Abgerundet wird die Galerie-Anmutung durch drei verschiedenfarbige Rahmen, die Kunden optional erwerben können. Ob an- oder ausgeschaltet, The Frame sieht immer gut aus. Zusätzlich ist er im TV Mode mit UHD, HDR und Active Crystal Color auch technisch üppig ausgestattet. „The Frame richtet sich an Kunden, die sich mit dem klassischen Fernseherdesign nicht zufrieden geben wollen. Statt wie ein traditioneller Fernseher als schwarze Fläche das Wohnzimmer zu dominieren, wird The Frame im Art Mode zum Kunstwerk und tritt den Beweis an, dass der TV als digitale Galerie funktionieren kann“, sagt Kai Hillebrandt, Vice President Consumer Electronics Samsung Electronics GmbH.

Aussteller:

Samsung Electronics GmbH
CityCube Berlin
Halle B

www.samsung.de

Ansprechpartner für Medien:

Maria Mahler
Telefon: +49 6196 66 10 25
Mobil: +49 170 370 55 61

m.mahler@samsung.com

SONY: BRAVIA A1

Unvergleichliche Schwarzwerte und Kontraste für 4K-HDR-Inhalte

Unvergleichliche Schwarzwerte und Kontraste für 4K-HDR-Inhalte, die neue Acoustic Surface Soundtechnologie und ein einzigartiges Design ohne Standfuß sind die wichtigsten Merkmale des neuen OLED-Fernsehers A1 von Sony.

Mit mehr als acht Millionen selbstleuchtenden Pixeln zeigt die Serie A1 Filme mit beispiellosen Schwarzwerten, satten, naturgetreuen Farben, dynamischen Kontrasten und einem großen Betrachtungswinkel. Das OLED-Display arbeitet dabei perfekt mit dem 4K-HDR-Bildprozessor X1 Extreme zusammen, der in diesem Jahr in allen Premium TV-Modellen von Sony zum Einsatz kommt. Er optimiert die Farbtreue, den Kontrast und die Klarheit noch zusätzlich und ermöglicht den Zuschauern dank Unterstützung von HDR10, HLG und Dolby Vision [i] ein beispielloses Seherlebnis von 4K-Inhalten mit High Dynamic Range (HDR). Zusammen mit 4K X-Reality PRO verbessert er auch Filme mit Standard-Kontrastumfang (SDR), sodass sie nahezu in 4K-HDR-Qualität wiedergegeben werden.

Aussteller:

SONY
Halle: 20
Stand: 101

www.sony.de

Ansprechpartner für Medien:

Gerrit Gericke
+49 30 41955 - 1263
+49 173 270 2422

Gerrit.Gerickesony.LÖSCHEN.com

TechniSat: TECHNIVISTA SL

Der neue UHD-Fernseher mit Soundleiste.

Die brillante UHD Technologie sorgt für scharfe Bilder mit satten Farben und hohen Kontrasten. Neben einem TwinTuner für den Satellitenempfang besitzt der TECHNIVISTA SL zwei weitere TwinTuner für Fernsehen über Kabel oder Antenne (DVB-T2 HD). Für einen hervorragenden  Klang sorgt der neue TechniSat DELUXE SOUND QUATTRO. Die Soundleiste mit vier hochwertigen Breitbandlautsprechern wurde speziell in Zusammenarbeit mit dem deutschen Soundexperten ELAC entwickelt. Das elegante UHD Smart-TV im Slim-Design glänzt zudem mit zahlreichen Funktionen. Hierzu zählen die perfekte Integration ins Heimnetzwerk, die smarten ISIO Internetfunktionen, die Steuerung per CONNECT-App oder das Aufzeichnen von Sendungen auf USB-Datenträgern sowie im Netzwerk.

Aussteller:

TechniSat Digital GmbH
Halle: 2.2
Stand: 102

www.technisat.de/presse

Ansprechpartner für Medien:

ececpresse@technisat.de
+49 6592 712 2811
+49 176 666 26 289

s.danischtechnisat.LÖSCHEN.de

Thomson: Fusion

Das Smartphone mit Großbildprojektor

Das erste Smartphone mit Laser-Videoprojektor

•    Smartphone mit hochauflösender Projektion
•    Ultra-heller Laser-Videoprojektor
•    Bilddiagonale bis zu 380 cm
•    Selbstfokussierender Projektor ohne Verzerrung der Ecken

Das Smartphone ist zu unserem ständigen Begleiter geworden und wird für alle möglichen Aufgaben eingesetzt, unter anderem auch zur Wiedergabe von Videos und zur Anzeige von Fotos. Einziges Handicap: Das Bild ist mit einigen wenigen Zentimetern sehr klein, was der epischen Wirkung von Serien wie „Game of Thrones“ Abbruch tut. Die Marke Thomson, die seit jeher die modernsten Technologien nutzt, um unseren Alltag zu verbessern, löst nun das Problem mithilfe eines Smartphones mit integriertem Laser-Videoprojektor. 

Aussteller:

Thomson
Halle: 10.2
Stand: 102

www.thomsonconsumer.com

Ansprechpartner für Medien:

Christoph Müllers
+49 30 41955 - 1263
+49 172 211 33 33

presseprmuellers.LÖSCHEN.de

Thomson: C7606

Beste Bild- und Inhaltsqualität mit diesem herausragenden Fernseher.

Anlässlich der IFA 2017 stellt Thomson am Stand von TCL den Fernseher C7606 vor - neuste 4K-Bildtechnologie wie Wide Color Gamut oder HDR. Auf dem Fernseher Thomson C7606 wird das Bild so dargestellt, wie es aufgenommen wurde. Die sehr hellen oder dunklen Stellen des Bildes behalten alle ihre Details und Farbnuancen bei, was mit einem herkömmlichen Fernseher nicht möglich ist.
Darüber hinaus können Sie mit den reichhaltigen und benutzerfreundlichen Funktionen des neuen Smart-TV-Geräts auf Basis von Android 6.0 experimentieren. Mittels Spracherkennung nach einem Film oder einer Serie auf Netflix suchen, ein Spiel herunterladen, ein Video auf YouTube in 4K-Auflösung ansehen oder umgehend über die ergonomische und vielseitige Benutzeroberfläche einen der zahlreichen Video-on-Demand-Dienste nutzen: All das gehört zum Konnektivitätsversprechen von Thomson.

Aussteller:

Thomson/TCL
Halle: 21
Stand: 104

 www.thomsonconsumer.com

Ansprechpartner für Medien:

Stephane Kauffmann
+33 662 817646

skmercure-digital.LÖSCHEN.com

Menu