Elektro-Hausgeräte wie Herde, Kochfelder, Dunstabzüge, Dampfgarer, Mikrowellengeräte, Kühlgeräte, Geschirr-Spülmaschinen, Waschmaschinen und Wäschetrockner sind aufgrund ihrer...
IFA 2017 AEG, IFA 2017 Amica, IFA 2015 Bauknecht, IFA 2017 Cuciniale, IFA 2015 Grundig, IFA 2015 Indesit, IFA 2015...

IFA Highlights: Große Hausgeräte

IFA Neuheiten

Großgeräte

Elektro-Hausgeräte wie Herde, Kochfelder, Dunstabzüge, Dampfgarer, Mikrowellengeräte, Kühlgeräte, Geschirr-Spülmaschinen, Waschmaschinen und Wäschetrockner sind aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit gefragter denn je, denn sie erleichtern die Arbeit im Haushalt, machen sie komfortabler und sorgen für Zeitersparnis.

Hier finden Sie die Neuheiten für Elektro-Großgeräte der folgenden Hersteller:

Belling Farmhouse 90cm

Dual fuel range cooker – Made in Britain

It is constructed from a single piece, tempered steel frame that is unique to Belling, making it sturdy and robust. It features a market-leading 91 litre tall oven, a one piece hob with integrated spillage wells and a 4kW PowerWok. The Farmhouse includes Elevated PanSure Supports, 

multi-piece, raised cast iron pan supports that are hard-wearing and easy to clean. The new ergonomic design provides improved pan stability and easier movement of pans across the surface.

Aussteller:

Glen Dimplex Home Appliances
Halle: 9
Stand: 114A

www.gdha.com

Ansprechpartner für Medien:

David Willis 
Telefon: +49 7711 082824
Telefon: +49 7711 082824

dwillis@gdha.com

Bosch: Vario Style

Der erste Kühlschrank, der seine Farbe ändern kann

  • NEU: die erste Kühl-Gefrier-Kombination mit austauschbaren farbigen Türfronten
  • 19 ausdrucksstarke Farben, von Sonnenblume, über Kirsche bis hin zu Perlnachtblau, bieten vielfältige Möglichkeiten, die Küche dem persönlichen Geschmack entsprechend immer wieder neu zu gestalten
  • überraschend einfacher Austausch durch Halterungen und Magnete
  • mit VitaFresh Frischesystem für die ideale Lagerung von frischen Lebensmitteln 

Aussteller:

Bosch
Halle: 3.1
Stand: 101

www.bosch-home.com/de

Ansprechpartner für Medien:

Astrid Zaszlo
Telefon: +49 89 45 90 29 06
Telefon: +49 175 296 43 05

astrid.zaszlo@bshg.com

Cuciniale: Induktionskochfelder

Intelligente Einbaukochsysteme

Die intelligenten Einbaukochsysteme von Cuciniale bestehen aus Induktionskochfeldern mit 4 oder 6 Kochzonen, GourmetSensor und der App GourmetPilot. Sowohl die Kochfelder als auch der GourmetSensor sind mittels Bluetooth Smart mit dem Tablett bzw. Smartphone verbunden. Damit gelingt garantiert jedes Gericht. Nichts brennt mehr an oder kocht über, kein „übergarter“ Fisch und trockenes Steak mehr. Mit diesem System kann man nahezu alles garen: Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse, Reisegerichte (Risotto), Pasta und Eier. Der Kochanfänger erhält 80 Schritt-für-Schritt Rezepte, die ihn ohne Stress von der Vorbereitung bis zum Anrichten unterstützen. Der fortgeschrittene Hobbykoch kann seine Kreativität uneingeschränkt entfalten. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz basierend auf dem Know-how führender Köche wird die Hitze und Garzeit immer genau und automatisch angepasst. Die Software berücksichtigt dabei Gewicht, Menge, Größe und Zusammensetzung von Proteinen, Fett, Wasser und Kohlehydrate.

Aussteller:

Cuciniale
Halle: 3.1
Stand: 106

www.cuciniale.com

Ansprechpartner für Medien:

Holger Henke
Telefon: +49 8382 911 04 10
Telefon: +49 171 976 70 41

pr@cuciniale.com

Grundig: Neue Generation

Durchdachtes Design trifft formschönen Innenraum

Durchdachtes Design trifft formschönen Innenraum: Auf der IFA führt Grundig eine neue Geschirrspüler-Generation ein und setzt damit Standards in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Neben zusätzlichem Platz für Töpfe, Besteck & Co. bietet das optimierte Innenraum-System flexible Korbeinstellungen und kommt erstmals in den neuen Geschirrspüler-Modellen GNI 41835 X (Einbauvariante) und GNF 41825 X (freistehendes Gerät) zum Einsatz. Dank des extrabreiten Besteckkorbs und einer intelligenten Raumaufteilung finden bis zu 14 Gedecke oder 162 Einzelteile Platz im optimierten Innenraum der Geschirrspüler. Auch der Oberkorb erhielt ein Design-Update: Seine Höhe lässt sich in drei Positionen verstellen. Außerdem ist er nun tiefer und lässt sich weiter herausziehen, so dass er mehr Platz für Geschirr bietet und das Ein- bzw. Ausräumen erleichtert. Insgesamt überzeugt das neue Innenleben des GNI 41835 X und GNF 41825 X durch seine Flexibilität und sein robustes Design.

Aussteller:

Grundig Intermedia GmbH
Halle: 23
Stand: 101

www.grundig.com

Ansprechpartner für Medien:

Claudia Hoellwarth
Telefon: +49 6102 718 24 51
Mobil: +49 172 284 71 67

claudia.hoellwarth@grundig.com

LG: TWINWash

Waschen im Doppelpack: „All-in-One“-Lösung von LG

Bei der jetzt im europäischen Markt verfügbaren aufsehenerregenden LG TWINWash Waschmaschine begeistert die innovative Kombination von Funktion und Design: Im Gerätesockel der F 4WM 10TWIN ist eine zweite horizontale „Miniwaschmaschine“, die T7 WM2 Mini, integriert, so dass sich zwei separate Wäscheladungen gleichzeitig waschen lassen. Während z. B. normale weiße Wäsche in die Haupttrommel geladen wird, lässt sich das Mini-Waschfach mit einer völlig unterschiedlichen Wäschekategorie bestücken. Die Mini-Waschmaschine kann auch unabhängig von der Haupttrommel für kleinere Wäscheladungen eingesetzt werden. Die Frontlader-Waschmaschine zeigt sich in einem besonderen Premium-Design mit Eleganz und Stil: ein weißes und ergonomisch gestaltetes Gehäuse mit einem Bullauge aus gehärtetem schwarzem Glas. Als praktische „All-in-One“-Lösung steht die LG TWINWash für eine zeitsparende und effiziente Reinigung der täglich anfallenden Wäsche.

Aussteller:

LG Electronics
Halle: 18
Stand: 101

http://presse.lge.de/news

Ansprechpartner für Medien:

Anne Klein
Telefon: +49 89 800 908 33
Telefon: +49 170 635 0495

anne.klein@lg-one.com

LG: SX 961 NEAZ

Intelligentes Design: InstaView-Door-in-Door-Kühlschrank von LG Electronics

Der jetzt in Deutschland erhältliche InstaView-Door-in-Door-Kühlschrank von LG Electronics erregt Aufsehen – vor allem mit seiner eleganten Glasscheibenfront, die automatisch über eine innovative Knock-on-Funktion beleuchtet wird und so ganz ohne Öffnen der Tür den Blick ins Innere freigibt. LGs ausgeklügelte Door-in-Door-Technologie spart wertvolle Energie, minimiert Temperaturschwankungen und sorgt mit intelligenten Frischefunktionen wie z. B. Pure N Fresh für eine lange Haltbarkeit von Nahrungsmitteln. Auch das Premium-Door-in-Door-Design in elegantem Edelstahl-Look macht den GSX 961 NEAZ nicht nur in modernen Lifestyle-Wohnküchen zu einem echten Blickfang. Der LG InstaView-Door-in-Door setzt neue Maßstäbe in Punkto smartem Bedienkomfort, nachhaltiger Nutzung und wegweisendem Design.

Aussteller:

LG Electronics
Halle: 18
Stand: 101

http://presse.lge.de/news

Ansprechpartner für Medien:

Anne Klein
Telefon: +49 89 800 908 33
Telefon: +49 170 635 0495

anne.klein@lg-one.com

Liebherr: SmartDevice-Technologie

Making your life smarter

Unter dem Motto „Making your life smarter“ präsentiert Liebherr-Hausgeräte seine Lösungen zum Eintritt in eine vernetzte Welt. Die SmartDevice-Technologie ermöglicht es, sich mehr Zeit für das gemeinsame Kochen mit gesunden Lebensmitteln zu nehmen. Sie lässt sich auch schnell und unkompliziert in bestehende SmartHome-Lösungen integrieren. Kombiniert mit der SmartDevice-App lassen sich die Kühlgeräte übers Tablet oder das Smartphone jederzeit mobil steuern. Neben den relevanten Statusinformationen liefert die modular integrierbare Liebherr FridgeCam, powered by Smarter, Bilder der eingelagerten Lebensmittel. Dank der optischen Lebensmittelerkennung wird eine Vorratsliste der eingelagerten Lebensmittel erstellt. Die SmartDevice-App liefert neben wertvollen Ideen für die perfekte Zubereitung, eine Vielzahl an Rezepte, unter anderem von internationalen Profiköchen. Und sollten noch Zutaten für das Menü fehlen, kein Problem. Alles, was nicht vorrätig ist kann über die App oder MIA auf die Einkaufsliste gesetzt werden, ganz einfach über Sprachfunktion. So kann problemlos der Überblick über die Vorräte behalten, Einkaufslisten erstellt und Doppeleinkäufe durch übersehene Lebensmittel vermieden werden.

Aussteller:

Liebherr-Hausgeräte GmbH
Halle: 2.1
Stand: 201http://Home.liebherr.com

Home.liebherr.com

Ansprechpartner für Medien:

Claudia Meindl 
Telefon: +43 50809 51-454
Mobil: +49 170 5627661

Claudia.meindl@liebherr.com

Miele: Dialoggarer

Im „Dialog“ mit dem Lebensmittel

Miele enthüllt zur IFA revolutionäres Garverfahren
Einen Fisch im Eisblock garen, oder ein Kalbsfilet im Bienenwachsmantel? Ohne dass Eis und Wachs dabei schmelzen? Es ist an der Zeit, das Kochen neu zu denken – mit dem Dialoggarer von Miele. Erstmals kommt hier eine Technologie zum Einsatz, die mittels elektromagnetischer Wellen auf die Beschaffenheit von Lebensmitteln auf intelligente Weise eingeht. So gelingt Fleisch gleichmäßiger und saftiger, Fisch und Gemüse behalten ihre feine Struktur und Teig geht deutlich besser auf. Unterschiedlichste Zutaten eines kompletten Menüs kommen zusammen frisch aufs Blech und werden auf den Punkt gleichzeitig fertig – und dies bis zu 70 Prozent schneller als mit herkömmlichen Garverfahren.

Aussteller:

Miele
Halle: 2.1
Stand: 101

miele-presse.de

Ansprechpartner für Medien:

press@miele.de
Telefon: +49 5241 891953
Mobil: +49 170 2248944

reinhild.portmann@miele.com

Samsung: AddWash

Laden Sie jederzeit vergessene Wäschestücke über die smarte Nachlade-Tür nach

Die AddWash ist eine Waschmaschine, die sich durch eine simple Erfindung auszeichnet: eine Tür im Bullauge, die das Nachladen von Kleidungsstücken ermöglicht (Nach Drücken der Start-/Pause-Taste kann die AddWash-Tür nach 5 Sek. geöffnet werden, wenn die Temperatur in der Trommel unter 50 °C liegt). Das Ärgernis, dass die Waschmaschine bereits läuft während eine Socke noch auf dem Boden liegt, gehört nun der Vergangenheit an. Mit AddWash bietet Samsung ein Wascherlebnis, das sich an den Nutzerbedürfnissen orientiert. Der beste Zeitpunkt zum Nachladen von Wäsche wird in der Smart Home-App angezeigt. „Mit unseren Lösungen schaffen wir Innovationen, die den Alltag der Nutzer erleichtern. Dies ist uns bei AddWash gelungen, indem wir eine Tür zum nachträglichen Hinzufügen von Kleidungsstücken in das Bullauge integriert haben. Diese Idee zeigt, dass traditionelle Elemente neu gedacht werden können“, so Alexander Zeeh, Director Home Appliances, Samsung Electronics GmbH.

Aussteller:

Samsung Electronics GmbH
Halle: CityCube Berlin
Stand: Halle B

www.samsung.de

Ansprechpartner für Medien:

Andrea Ficht
Telefon: +49 6196 66 10 77
Telefon: +49 170 371 97 94

a.ficht@samsung.com

Samsung: Family Hub 2.0

Kommunikationszentrum für die Küche

Der Family Hub, ein smarter Kühlschrank mit LCD Display, dient seit vergangenem Jahr als neues Kommunikationszentrum im Zuhause. Hier kann die Familie die Lebensmittel organisieren, sich miteinander verbinden und Entertainment erleben. Kompatible Hausgeräte können über den Bildschirm des Kühlschranks via Smart Home App gesteuert werden. Der Family Hub 2.0 geht nun noch individueller auf die Bedürfnisse der Familie ein. Das neue Design ermöglicht den Kleinen einen einfachen Zugang zu allen Funktionen durch seitliche Navigation am Display. Eine Kindersicherung sorgt für einen eingeschränkten Zugang zu Internet und Einkaufsfunktionen. Freien Zugriff bietet der neue Kühlschrank hingegen von unterwegs: Anhand individueller Nutzerprofile kann die ganze Familie den Kalender synchronisieren, ToDo-Listen austauschen oder Nachrichten auf das Display schicken. Auch die Shopping List kann mit einer verbesserten Kamera Ansicht und einem Drag-and-Drop System punkten.

Aussteller:

Samsung Electronics GmbH
Halle: CityCube Berlin
Stand: Halle B

www.samsung.de

Ansprechpartner für Medien:

Andrea Ficht
Telefon: +49 6196 66 10 77
Telefon: +49 170 371 97 94

a.ficht@samsung.com

Siemens: avantgarde Wäschepflege-Trio

Neues avantgarde Wäschepflege-Trio verkörpert Siemens Vision eines "Seamless Life"

Digitale Vernetzung, intelligente Technologie und modernes Design: dafür steht das neue avantgarde Wäschepflege-Trio. Augenfälligste Neuerung ist dabei der blaue Leuchtring, der das Fenster umgibt. Er fasziniert, dient aber auch als funktionales Element, das über den aktuellen Programmstatus informiert. Bedient werden die Geräte über ein farbiges 5-Zoll-TFT Full-Touch-Display oder via Smartphone und Tablet.

Mit 1-10 Kilogramm Fassungsvermögen stoßen die Waschmaschinen in ein neues Größensegment vor und sind zudem in zwei Varianten verfügbar. Mit der sensoFresh Variante ist es z.B. möglich mit natürlichem Aktivsauerstoff Gerüche aus Kleidung zu entfernen, die nicht gewaschen werden darf.

Auch der Trockner zeigt mit 9 Kilogramm Fassungsvermögen mehr Volumen. Das Highlight hier ist das intelligentCleaning System. Das Ergebnis: ein stets flusenfreier Kondensator, der den Energieverbrauch konstant niedrig hält.

Aussteller:

Siemens Hausgeräte
Halle: 1.1 b
Stand: 101

www.siemens-home.de

Ansprechpartner für Medien:

Alex Kostner
Telefon: +49 89 / 4590-2579
Telefon: +49 89 / 59042-1114

presse.siemens@bshg.com

Menu