Alle News
Große Bildschirme bevorzugt: Zoll-Größe ist Kaufkriterium Nummer...

31. Januar 2019

Große Bildschirme bevorzugt: Zoll-Größe ist Kaufkriterium Nummer eins

Der Trend zu größeren und schärferen Bildern hat sich im vergangenen Jahr sehr deutlich gezeigt und ist für viele Konsumenten ausschlaggebend beim TV-Kauf.

Für mehr als 54 Prozent der Käufer ist gemäß einer Untersuchung der gfu ein größerer Bildschirm das Kaufkriterium Nummer eins.

Knapp 60 Prozent bevorzugen beim Kauf ein Gerät mit einer Bilddiagonale von mehr als 48 Zoll (122 cm). Der Wunsch nach einer besseren Auflösung (UHD) liegt auf Platz zwei und ist für 44 Prozent der Käufer entscheidend.

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung