Alle News
Netzwerkanschluss: So funktioniert das Heimnetzwerk

28. Januar 2019

Netzwerkanschluss: So funktioniert das Heimnetzwerk

Das Heimnetzwerk ist das Herzstück des vernetzten Lebens in den eigenen vier Wänden. Es verbindet das Smartphone und den PC mit dem Internet, soll Musik und Videos möglichst störungsfrei transportieren oder dafür sorgen, dass Smart-Home-Geräte miteinander kommunizieren.

Der Netzwerkanschluss erfolgt entweder per Kabelverbindung über ein LAN-Kabel oder kabellos über WLAN (Wireless LAN). Und im Mittelpunkt des Heimnetzwerks steht der Router: Als Schaltzentrale verbindet er alle Geräte untereinander und gleichzeitig mit dem Internet.

 

Dafür braucht er selbst einen Anschluss an die Datenautobahn. Modelle für DSL/VDSL und Kabel werden von der Netzwerkdose des Providers gespeist. LTE-Router verbinden sich selbst per Funk mit dem Internet.

Funk statt Kabel

Die Funktechnik ist nach und nach immer leistungsfähiger geworden. Neue Verfahren erhöhen die Datenrate und helfen Störungen zu vermeiden. Das macht LAN-Kabel häufig überflüssig. Selbst Video-Streaming in Ultra-HD-Qualität und mehrere parallele Datenströme sind für moderne Router kein Problem.

Mit dem Daten-Management sind viele Modelle aber nicht ausgelastet. Sie vermitteln Gespräche an schnurlose Telefonhörer oder dienen als Anrufbeantworter und empfangen Faxnachrichten. Manche Router eignen sich sogar als Smart-Home-Zentrale: Ihr Funksignal steuert Lampen, Steckdosen und Heizkörperthermostate.

Verstärkung fürs WLAN

Irgendwann kann aber auch das beste Funknetz an seine Grenzen stoßen: Wer mehrere Stockwerke im Haus versorgen oder am Rand seines Grundstücks surfen will, braucht einen WLAN-Verstärker.

Mehr Infos und Praxistipps zu WLAN & LAN, Router und dem heimischen Netzwerk gibt es im neuesten gfu-Pocket Guide, der hier als PDF herunterzuladen ist.

Foto: Hersteller/AVM

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung