Mit dem gfu Glossar für Consumer Electronics erhalten Sie die genau Bedeutung einzelner Fachbegriffe.
Glossar Consumer Electronics, Fachbegriffe Elektronikgeräte, Wörterbuch Elektronikgeräte

  • Glossar für Consumer Electronics

    Wichtige CE-Fachbegriffe

    Consumer Electronics-Produkte sind innovativ und bieten von Generation zu Generation neue Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten. Dies ist in den meisten Fällen auch mit neuen Begriffen, Abkürzungen und Schlagworten verbunden. Unser CE-Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe, so behalten Sie den Überblick.

Backbone (Internet Backbone)
Definition:

Ursprünglich war Backbone (englisch: Rückgrat) die Bezeichnung für das Netzwerk im innersten Kern des Internets. Inzwischen ist Backbone als genereller Begriff für den Hauptstrang eines Netzwerks eingeführt.

Band
Definition:

Als Band bezeichnet man einen Frequenzbereich. Gut bekannt ist beispielsweise noch das 49 m Band aus dem Kurzwellenbereich. Für den Sat-Empfang sind das C-Band (3,6 bis 4,2 GHz), das Ka-Band (20 bis 30 GHZ) oder das Ku-Band (10,7 bis 12,75 GHz) gebräuchlich.

Bandbreite
Definition:

In der Digitaltechnik bezeichnet die Bandbreite die Datenmenge, die über ein bestimmtes Medium in einer bestimmten Zeit übertragen werden kann. Sie wird auch Datenrate genannt und in Kilobit, Megabit oder Gigabit pro Sekunde (Kbit/s, Mbit/s. Gbit/s) angegeben.

Belichtungszeit
Definition:

Dieser Begriff bezeichnet den Zeitraum, in dem bei einer Aufnahme Licht auf den Film/Fotochip gelangt.

BER
Definition:Bit error rate

Bitfehlerrate

Bilddiagonale
Definition:

Die Bilddiagonale gibt die Größe des Bildschirms von TV-Geräten oder Monitoren an. Gemessen wird diagonal, beispielsweise von der linken unteren zur rechten oberen Ecke. Die Größe wird in Zoll/Inch oder cm angegeben.

Bildformat
Definition:

Seitenverhältnis Breite zu Höhe des Fernsehbildes. Jahrzehntelang war das früher auch beim Film gebräuchliche Format 4:3 üblich. Das aktuelle 16:9-Format kommt dem menschlichen Gesichtsfeld näher.

Bildpunkt, Pixel
Definition:

Jedes digitale Bild setzt sich aus kleinen Bildpunkten (Pixel) zusammen. Ihre Anzahl pro Bild ist die Auflösung.

Bit
Definition:

Das Bit oder binary digit ist eine Ziffer aus dem dualen System. Diese Binärziffer ist die kleinste Einheit im digitalen System. Ein Bit hat entweder den Wert 0 oder 1, somit können mit einem Bit zwei Zustände unterschieden werden. Durch die Aneinanderreihung von Bits können alle Informationen und Signale, also auch Bild und Ton, digital dargestellt und übertragen werden. Entsprechend anderer Maßeinheiten gibt es die Größeneinteilungen kilo, mega, giga usw. zur Vereinfachung. Übertragungsgeschwindigkeiten digitaler Daten werden in Bit pro Sekunde angegeben.

Bit rate
Definition:

Menge der digitalen Information, die in einer bestimmten Zeit übertragen wird, gemessen in Bits pro Sekunde.

Einträge 1 bis 10 von 23

Seite 1 Seite 2 Seite 3 vor >

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung