Mit dem gfu Glossar für Home Electronics erhalten Sie die genaue Bedeutung einzelner Fachbegriffe.
Glossar Home Electronics, Fachbegriffe Elektrohausgeräte, Wörterbuch Elektrohausgeräte

  • Glossar für Home Electronics

    Wichtige Hausgeräte-Fachbegriffe

    Bei den Elektro-Hausgeräten dreht sich zwar vieles um Energie-Effizienz und Verbrauch, aber auch hier gibt es eine Vielzahl von Fachbegriffen. Speisenzubereitung, Wäschepflege oder Vernetzung – wir haben die wichtigsten herausgegriffen und erklärt.

Selbstreinigung
Definition:

Reinigungsmöglichkeit bei Backöfen, die Fett automatisch entfernt.

Siebträger
Definition:

Als Siebträger werden Espressomaschinen bezeichnet, bei denen man das Espressopulver in ein Metallsieb drückt. Die Maschine presst das heiße Wasser mit hohem Druck durch das gefüllte Sieb.

Smart Appliances
Definition:

Hausgeräte, die über Vernetzung gesteuert werden können.

Smart Grid
Definition:

Smart Grid steht für die Vernetzung von Hausgeräten und die Möglichkeit, auf Signale der Energieversorger zu reagieren. So können beispielsweise über den Tag verteilt unterschiedliche Energiepreise realisiert und die Geräte dann gestartet, wenn der Preis beispielsweise zu nachfrageschwachen Tageszeiten besonders niedrig ist. Für Smart Grid müssen neben den Hausgeräten auch die Netze der Energieversorger entsprechend ausgerüstet sein.

Softclosing
Definition:

Türen von Hausgeräten schließen gedämpft und leise.

SousVide
Definition:

Garungsart, bei der die Lebensmittel vakuumverpackt im Dampfgarer zubereitet werden.

Sparprogramm
Definition:

Sparprogramme in Geschirrspülern oder Waschmaschinen sind für wenig Verschmutzung oder geringe Beladung ausgelegt. Sie sparen Wasser und Energie.

TFT-Display
Definition:

TFT steht für thin film transistor. TFT-Displays halten zunehmend in der Hausgeräte-Branche zur Bedienung Einzug. TFT-Displays mit Touch-Funktion sind berührungsempfindlich und können so Befehle entgegennehmen wie bei Smartphones oder Tablet-PCs.

Toplader
Definition:

Waschmaschinentyp, der von oben beladen wird.

Touch Display
Definition:

Berührungsempfindliches Display zur Gerätebedienung.

Einträge 31 bis 40 von 49

< zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 vor >

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung